Das tierforum
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheGästebuchGalerieZur Startseite

Das tierforum » Allgemeines » Tier Bücher & Tiere im TV » Buch zur Hilfe bei Erziehung ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Buch zur Hilfe bei Erziehung ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Laufer Laufer ist männlich
Jungspund

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.06.2016
Beiträge: 18

Guthaben: 530 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.250
Nächster Level: 10.000

1.750 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Buch zur Hilfe bei Erziehung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leute ich bin total am verzweifeln ! Mein Hund hört einfach nicht auf mich, egal was ich sage oder welche Methoden ich anwende -.- Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich noch machen kann. Ich wollte euch gerne um Hilfe fragen.
Was macht ihr denn, wenn die Vierbeiner auf stur machen ?

Ich habe auch schon online geschaut und habe ein Buch https://www.welche-hundeschule.de/hundeerziehung-buch/ finden können. Ich will noch nichts machen, erst einmal eure Meinungen sammeln und am Ende dann entscheiden smile

Wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr helfen könnt.
18.06.2016 18:47
Share |
Laufer ist offline E-Mail an Laufer senden Beiträge von Laufer suchen Nehmen Sie Laufer in Ihre Freundesliste auf
Andre Böhm
Grünschnabel

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.07.2016
Beiträge: 9

Guthaben: 230 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 4.011
Nächster Level: 4.033

22 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Buch zur Hilfe bei Erziehung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob Dir ein Buch helfen kann. An deiner Stelle würde ich mit ihm in eine Hundeschule zu einem Trainer gehen. Dort kann er dann auch gleich Sozialverhalten mit anderen Hunden üben Augenzwinkern und gleichzeitig bekommst Du von dem Trainer hilfreiche Tips. Der kann Deinen Hund auch gut einschätzen, denn in den Büchern ist es oft trockene Theorie.
27.07.2016 14:12
Share |
Andre Böhm ist offline E-Mail an Andre Böhm senden Beiträge von Andre Böhm suchen Nehmen Sie Andre Böhm in Ihre Freundesliste auf
Maexi_le Maexi_le ist männlich
Grünschnabel

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.09.2017
Beiträge: 5

Guthaben: 150 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Leipzig

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 63
Nächster Level: 100

37 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, nach meiner Erfahrung macht da ein Buch auch kein Sinn. Denke in einer Hundeschule bist du besser aufgehoben.
07.09.2017 13:09
Share |
Maexi_le ist offline E-Mail an Maexi_le senden Beiträge von Maexi_le suchen Nehmen Sie Maexi_le in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das tierforum » Allgemeines » Tier Bücher & Tiere im TV » Buch zur Hilfe bei Erziehung ?

Views heute: 1.026 | Views gestern: 15.126 | Views gesamt: 16.507.349

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 

 Votet für uns
Best of Kaffeejunkies Listinus Toplisten Forenuser - Die Foren Findmaschine Haustieranzeigen - Das tierische Portal Vote for this Site @ Topliste der Tiere www.Boost-My-Pr.de :: LinkWert-Berechnung - Tools für Webmaster & SEOs - Suchmaschinenoptimierung - RankingCharts - Linktausch My Topsites List