Das tierforum
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheGästebuchGalerieZur Startseite

Das tierforum » Allgemeines » Nachrichten » das haben wir erlebt... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen das haben wir erlebt...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
taki
unregistriert
das haben wir erlebt... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo, ich wei? nicht genau, ob es hier her geh?rt, wenn nicht, mu? der tread halt verschoben werden , DANKE großes Grinsen

es ist schon eine weile her! als meine tochter von der schule kam, sah sie eine kleine menschenmenge an der strasse stehen und diskutieren.
langsam f?hr sie mit ihrem rad an denen vorbei und sah ein mittelgro?es fellknollel am strassenrad liegen.
ganz schnell f?hr sie heim und sagte mir, das an der hauptstarasse ein hund ?berfahren wurde und die leute nix tun w?rden. ob der hund noch lebe habe ich sie gefragt und sie bejate das. mit einer decke bewabnet sind wir ins auto und hin. da standen dann nur noch 3 leute da und warteten wohl auf ein wunder !!!!
ich erf?hr da kurz, das der fahrer mit dem auto fl?chtig sei und keiner wuste wem der hund geh?rte, die polizei sei angerufen worden und das sei aber schon 30 minuten her. kopfsch?ttelnt habe ich den hund angesehn und abgetastet. mit meiner tochter zusammen habe ich das tierchen dann in die wolldecke eingepackt und neben meiner tochter auf den r?cksitz gelebt und ab zum tierarzt. der fragte mich nat?rlich, was geschehen sei, wuste aber schon, das ich auf dem weg zu ihm war. wir haben die h?ndin PERFEX getauft und dem tierarzt gesagt, das wir sie behalten w?rden, wenn sich der besitzer nicht melden w?rde und sie zu retten sei. perfex war ein spitz in den farben schwarz / wei? und 1 jahr alt.

ich wuste wo sie geboren war und bin dahin. da habe ich dann die telefonnummer von dem besitzer bekommen. den ganzen nachmittag habe ich versucht, da jemanden zu erreichen. mit der weile hat mich der tierarzt angerufen und mir gesagt, das perfex unter anderem die h?fte zerschmettert hat und die op ?ber 800? kosten w?rde. sie m?ssen die genehmigung vom besitzer haben, ohne diese d?rfen sie nix tun.

irgend wann habe ich denbesitzer erreicht. der ist dann auch hin und hat den hund einschl?fern lassen weinen

er hat mich tage sp?ter angerufen und wollte bei mir vorbeikommen, was er aber nie tat.

im gegenteil, kein danke,kein nix, nur das ich so behandelt wurde von ihm, als wenn ich den hund ?berfahren h?tte...

lg taki
13.03.2008 13:36
Share |
Lila
Kaiser

[meine Galerie]


Dabei seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.490

Guthaben: 42.458 Leckerlies

Aktienbestand: 40 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.781.250
Nächster Level: 6.058.010

276.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir fehlen gerade die Worte,
aber sollte einem meiner Hunde mal sowas zusto?en (was ich hoffentlich nie erleben mu?), dann hoffe ich, dass jemand wie Du dabei ist und auch so beherzt eingreift.

Traurige Gr??e
Lila

Aber was mir durch den Kopf geht. Der TA wu?te, dass Du den Hund sonst ?bernommen h?ttest, warum wurdest Du nicht gefragt, ob Du die OP bezahlst und dann den Hund nimmst?

__________________
________________________________________________________________
Gruß
Lila
13.03.2008 14:16
Share |
Lila ist offline E-Mail an Lila senden Beiträge von Lila suchen Nehmen Sie Lila in Ihre Freundesliste auf
Borderfly
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ohje,
das ist aber ne traurige Geschichte.
Tut mir echt leid f?r den armen Hund, aber Respekt vor dir, wie du gehandelt hast war klasse!! smile
13.03.2008 14:59
Share |
taki
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lila
Mir fehlen gerade die Worte,
aber sollte einem meiner Hunde mal sowas zusto?en (was ich hoffentlich nie erleben mu?), dann hoffe ich, dass jemand wie Du dabei ist und auch so beherzt eingreift.

Traurige Gr??e
Lila

Aber was mir durch den Kopf geht. Der TA wu?te, dass Du den Hund sonst ?bernommen h?ttest, warum wurdest Du nicht gefragt, ob Du die OP bezahlst und dann den Hund nimmst?



der TA brauchte das einverst?ndnis vom besitzer und der wollte das nicht und somit kann der TA nix machen. ausserdem w?re es nicht sicher gewesen, das der hund den unfall ?berlebt h?tte auch mit der op, denn er hatte ja noch viele schlimme innere und andere verletzungen, leider.

lg taki
13.03.2008 19:15
Share |
Pinguin Pinguin ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-37.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.03.2008
Beiträge: 506

Guthaben: 560 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Sachsen

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.823.945
Nächster Level: 2.111.327

287.382 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tut mir leid wegen den Hund. Find es aber echt Toll was Du gemacht hast.
Und das der Besitzer sich im nachhinein nicht bei Dir gemeldet und sich noch nicht mal bedankt hat find ich das aller letzte. Du hast echt alles versucht und dann sowas.....

Die OP h?tte 800 Euro gekostet sagtest du. Wollte er das nicht bezahlen?
Ich versteh nicht warum er ihn einschl?fern lassen hat?

Liebe Gr??e

__________________
Wenn man sich mit der Katze einläßt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.
Colette, frz. Schriftstellerin
13.03.2008 19:17
Share |
Pinguin ist offline E-Mail an Pinguin senden Beiträge von Pinguin suchen Nehmen Sie Pinguin in Ihre Freundesliste auf
Nicole Nicole ist weiblich
Tripel-As

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2008
Beiträge: 169

Guthaben: 0 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 607.897
Nächster Level: 677.567

69.670 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist traurig das so viele Leute einfach nur zuschauen.

Nicole
13.03.2008 19:46
Share |
Nicole ist offline E-Mail an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf
taki
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kannte diese leute nicht pers?nlich, harkebr?gge ist ein kleines dorf und in so einem wird immer viel geredet weil da kennt jeder jeden.
mir wurde erz?hlt, das diese leute sich nicht einmal um ihre kinder k?mmern w?rden und diese total verwarlost sein nud auch ohne stulle in die schule k?men. ob das nat?rlich stimmt, kann ich nicht sagen. die 800? f?r die op h?tte ich gerne bezahlt, doch leider lie? das auch mein portmonei nicht zu.
zu dem zeitpunkt hatte ich meine beiden hunde noch und meine h?ndin mu?te sich einer op unterziehen, wo ich schon 500? f?r zahlen mu?te.

ja, es ist sehr schade f?r die s??e spitzh?ndin.

lg taki
14.03.2008 11:27
Share |
Pinguin Pinguin ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-37.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.03.2008
Beiträge: 506

Guthaben: 560 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Sachsen

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.823.945
Nächster Level: 2.111.327

287.382 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist immer wieder schade das ein Tier wegen solchen unverantwortlichen Besitzern sterben muss. böse

__________________
Wenn man sich mit der Katze einläßt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.
Colette, frz. Schriftstellerin
14.03.2008 11:32
Share |
Pinguin ist offline E-Mail an Pinguin senden Beiträge von Pinguin suchen Nehmen Sie Pinguin in Ihre Freundesliste auf
HUNKYCHUNKMUNKY
Grünschnabel

[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 5

Guthaben: 120 Leckerlies

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.557
Nächster Level: 2.912

355 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

traurig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr traurig
23.08.2016 11:33
Share |
HUNKYCHUNKMUNKY ist offline E-Mail an HUNKYCHUNKMUNKY senden Beiträge von HUNKYCHUNKMUNKY suchen Nehmen Sie HUNKYCHUNKMUNKY in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das tierforum » Allgemeines » Nachrichten » das haben wir erlebt...

Views heute: 7.547 | Views gestern: 6.952 | Views gesamt: 18.266.408

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 

 Votet für uns
Best of Kaffeejunkies Listinus Toplisten Forenuser - Die Foren Findmaschine Haustieranzeigen - Das tierische Portal Vote for this Site @ Topliste der Tiere www.Boost-My-Pr.de :: LinkWert-Berechnung - Tools für Webmaster & SEOs - Suchmaschinenoptimierung - RankingCharts - Linktausch My Topsites List